Jetzt an die Frühjahrskur denken!

Bild0737
März

Nach den langen, dunkle Monaten freuen wir uns, wenn endlich die Sonne wieder scheint und die ersten grünen Pflänzchen aus dem Boden sprießen. Auch unser Körper möchte vom Ballast des Winters befreit werden, deshalb ist es jetzt ideal eine Frühjahrskur durchzuführen. Die Dauer einer Kur liegt zwischen 3 und 6 Wochen.

Am besten führen Sie sie als Teekur durch. Dies ist ziemlich einfach – entweder Sie entscheiden sich für eine Teemischung aus Brennessel (Hb. Urticae), Melisse und Zitrone oder für den etwas bittereren Löwenzahntee (Hb. Taraxaci). Täglich eine Kanne über den Tag verteilt trinken und zuzüglich entwässernde und entgiftende Gemüse, Kräuter und Salate wie Löwenzahn, Rucola, Spargel, Kraut, Erdbeeren, Kresse, Pfefferminze etc. zu sich nehmen. Sie werden sehen, wie schnell Ihr Körper den Ballast des Winters ablegt.